Was tun im Trauerfall?

Im ersten Schritt muss der Arzt benachrichtigt werden. Dieser stellt den Tod fest und schreibt die Todesbescheinigung aus. Danach sollten Sie unmittelbar mit uns
Kontakt aufnehmen.

Wir stehen Ihnen täglich, auch an Sonn- und Feiertagen, rund um die Uhr zur Verfügung.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.

Wir sind in allen Fragen rund um die Bestattung für Sie da!

Bitte halten Sie zum Trauergespräch folgende Dokumente bereit:

  • Personalausweis des Verstorbenen
  • Stammbuch oder Geburtsurkunde und Heiratsurkunde
  • Bei Geschiedenen: Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • Bei Verwitweten: Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Versicherungskarte der Krankenkasse

 

 

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
Chr. Fürchtegott Gellert